Navigation
Malteser Wilhelmshaven

Wilhelmshavener Malteser mit Verdienstmedaille ausgezeichnet

30.10.2017
(vordere Reihe v.l.n.r.: Markus Schmitt, Marcel Harms, Günter Theymann, Norbert Witton, mittlere Reihe v.l.n.r.: Katja Schmitt, Niklas Altmann, Ann-Kathrin Witton, Jan Wessel-Ellermann, hintere Reihe v.l.n.r.: Reinhold Siener, Martina Witton, Hiltrud Voßmann (Diözesanoberin), Dr. Christian Hönemann (Landesleiter), Foto: Otmar Rießelmann / Malteser) Auf dem Foto fehlen: Malte Asendorf, Christina Jostmeier, Christiane Minderjahn-Gabriel und Franziska Muth (beruflich verhindert).

Im vergangen Jahr haben die Malteser Deutschland weit über 54.000 Flüchtlinge versorgt, ihnen freundliche Atmosphäre und menschliche Zuwendung geboten.

Auch im Offizialatsbezirk Oldenburg waren die Malteser mit großem ehren- und hauptamtlichem Engagement aktiv, um Flüchtlingen zu helfen.

Aus diesem Grund lud Diözesanleiter Dr. Christian Hönemann einige Malteser des Bezirkes und Vertreter externer Behörden und Organisationen ein und überreichte ihnen die vom Malteser Ritterorden verliehene Medaille „Order of Malta Refugee Aid“.

Mit dieser Auszeichnung ehrt der Malteser Ritterorden Menschen, die sich in hohem Maße in der Malteser-Flüchtlingshilfe engagiert oder diese unterstützt haben.

Aus der Wilhelmshavener Gliederung der Malteser waren 14 Personen eingeladen und empfingen aus der Hand des Landesleiters Dr. Hönemann die „Order of Malta Refugee Aid“ Medaille.

Ausgezeichnet wurden: Niklas Altmann, Malte Asendorf, Marcel Harms, Christina Jostmeier, Christiane Minderjahn-Gabriel, Franziska Muth, Katja Schmitt, Markus Schmitt, Reinhold Siener, Günter Theymann, Jan Wessel-Ellermann, Martina Witton, Ann-Kathrin Witton, Norbert Witton.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE96370601201201225333  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7